Qualität verpflichtet – eine Initiative von Geruestbau.org
 

Wie funktioniert Geruestbau.org?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Gerüstbauer in Erfurt

23 Ergebnisse

Fachbetriebe

Wie funktioniert Geruestbau.org?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Gerüstbau in Erfurt: Denkmalschutz und Messebau

Mit 204.000 Einwohnern ist Erfurt nicht nur die Landeshauptstadt Thüringens, sondern eine der östlichsten Metropolen des Landes. Als Sitz zahlreicher namhafter Unternehmen und Institutionen wie des Bundesarbeitsgerichts zeigt sich Erfurt von seiner modernen, zukunftsweisenden Seite. Diese wird durch die Errungenschaften einer reichen akademischen, bürgerlichen und geistlichen Tradition ergänzt. Der ganze Stolz Erfurts ist sein berühmter Altstadtkern mit historischen Bürger- und Fachwerkhäusern sowie über 30 Pfarrkirchen. Für ihren Erhalt zeichnen sich 1.280 Handwerksbetriebe verantwortlich – unter ihnen auch Gerüstbauer.

Erhaltung des Altstadtkerns

Im Herzen der Stadt liegt der Erfurter Dom. Als ältester und wichtigster Sakralbau, dessen Architektur nicht nur gotische, sondern bereits vorromanische Züge aufweist, stellen komplizierte Denkmalschutz-Bestimmungen die Gerüstbauer Erfurts immer wieder vor Herausforderungen. Die Kirche hat seit dem Zweiten Weltkrieg einen umfassenden Katalog an Restaurierungs- und Instandsetzungsarbeiten erfahren. Obwohl der Bau selbst von Kriegsschäden verschont blieb, beschädigten umliegende Bombendetonationen sowohl das Dach als auch die kunstvollen Chorfenster. Die Gerüstbauer der Nachkriegszeit unterstützten ihre Kollegen im Dachdecker-, Maler- und Fassadenbau-Gewerk bereits 1949 mit Dachgerüsten und Sonderkonstruktionen beim Wiederaufbau. 1965 wurden die Arbeiten erneut aufgenommen, um das Mosaik-Marienbild am West-Giebel zu erneuern. Seit 1994 strahlen nun – nach einer aufwändigen Fassadenreinigung – auch die Wände aus Seeberger Sandstein wieder in vollem Glanze.

Hochleistungen für die Messe

Eine andere Seite ihres Könnens zeigen die Gerüstbauer im Bereich Messenbau. Das weitläufige Gelände der Messe Erfurt erstreckt sich mit einer Fläche von rund 47.000 Quadratmetern über mehrere Hallen, das berühmte CongressCenter und eine moderne Außenanlage. Wer diese Räumlichkeiten als Aussteller effektiv nutzen will, muss groß denken! Gerne ist der Gerüstbau-Sektor bei der Verwirklichung ausgefallener Ideen durch gigantischer Stahl- und Alu-Konstruktionen behilflich.