Qualität verpflichtet – eine Initiative von Geruestbau.org
 

Wie funktioniert Geruestbau.org?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Gerüstbauer in Düsseldorf

75 Ergebnisse

Fachbetriebe

Wie funktioniert Geruestbau.org?

Video-icon
Kurz erkärt in 50 Sekunden. Jetzt Video ansehen »

Gerüstbau in Düsseldorf: Zahlreiche Umbauten in den letzten Jahren

Düsseldorf ist eine Stadt in Nordrhein-Westfalen und hat rund 590.000 Einwohner. Die Stadt liegt am Rhein und ist ein dynamischer Wirtschaftsraum, der viele Großkonzerne beheimatet. Eine der zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Düsseldorf ist die Johanniskirche, welche in den Jahren von 1997 bis 2008 umgebaut wurde. Innen als auch Außen hat die Gerüstbaubranche hier einen wertvollen Beitrag zur Renovierung geleistet: Aluleitern, Rollgerüste und Fahrgerüste waren nicht ausreichend, sodass ein stationäres Gerüst errichtet werden musste. Da die Orgel während der Bauarbeiten natürlich keinen Schaden nehmen sollte, musste sie geschützt werden. Ohne ein Baugerüst hätte man die zahlreichen Orgelpfeifen nicht verpacken können.

Auch der Flussbereich wurde in den letzten Jahren umfangreich umstrukturiert. Die zahlreichen Baustellen waren geprägt von Baugerüsten. Die Branche erlebte eine wirtschaftlich gute Phase, die durch den Konjunkturabschwung nur kurz unterbrochen wurde. Zurzeit werden aber wieder zahlreiche Umbauten vorgenommen. Die Galerie Königstraße ist das prominenteste Bauobjekt, an dem Gerüstbauer zurzeit beteiligt sind.

Aufgrund der wirtschaftlichen Dynamik, von der Düsseldorf geprägt ist, hat der Gerüstbau hier sicher auch in Zukunft volle Auftragsbücher.

Präsentation auf Messe

Der Messestandort Düsseldorf glänzt durch ein vielfältiges Messeangebot. Die Baubranche und der Gerüstbau kann sich auf der Messe Haus, Bau, Energie präsentieren. Besucher können sich angefangen beim Dach bis zum Keller über alles Rund um den Hausbau informieren. Das Gerüstbaugewerk hat die Chance, sich einem breiten Publikum zu präsentieren. Aber auch innerhalb der Branche kann man wertvolle Kontakte knüpfen und das individuelle Angebot durch Kooperationen erweitern. Sinnvoll sind auch Beziehungen zwischen den verschiedenen Handwerksberufen, um den Kunden umfassende Serviceleistungen aus einer Hand anbieten zu können.